FAQ

Frequently asked questions

Invisalign „Mein Aligner ist angerissen oder gebrochen.“


Ist der Aligner nur angerissen, können Sie ihn einfach weiter tragen. Sollte beim Einreißen eine scharfe Stelle entstanden sein, so können Sie diese mit einer rauhen Nagelfeile glätten. Wir machen das aber auch gern für Sie hier bei uns in der Praxis. Ein gebrochener Aligner muss ersetzt werden. Bitte rufen Sie uns hierfür an, damit wir bei Align einen neuen für Sie bestellen können. Dafür müssen wir wissen, welcher Aligner defekt ist. Ist der Termin zum Wechseln des Aligners nur ein paar Tage entfernt, so wechseln Sie auf den nächsten Aligner und tragen Sie diesen dann drei statt zwei Wochen.




Invisalign „Ich habe einen Aligner verloren.“


Wenn es sich um einen Aligner handelt, den Sie nur noch weniger als eine Woche hätten tragen müssen, können Sie auf den nächsten Aligner wechseln. Diesen tragen Sie dann bitte drei statt zwei Wochen! Ist ein ganz neuer Aligner verloren gegangen, rufen Sie uns bitte an, wir bestellen dann bei Align einen neuen für Sie. Dieser ist allerdings kostenpflichtig seitens des Herstellers.




„Meine Gaumennahterweiterungsapparatur hat sich gelöst.“


In diesem Fall vereinbaren Sie bitte einen Termin bei uns in der Praxis.




„Mein Retainer hast sich an einer Stelle gelöst oder ist ganz rausgefallen.“


In diesem Fall rufen Sie uns bitte am selben Tag an, an dem Sie den Defekt bemerken. Zähne können sich ein Leben lang verschieben, und das kann verblüffend schnell gehen! Wir geben Ihnen sehr zeitnah einen Termin, um den Retainer wieder zu befestigen. Wichtig! Bitte entfernen Sie nicht selbständig den Retainer, denn das verursacht für Sie unnötige Kosten. Hat sich Ihr Retainer komplett gelöst, empfiehlt sich in den meisten Fällen, einen neuen einzusetzen, um ungewollte Zahnwanderungen zu vermeiden. Bitte tragen Sie bis zu Ihrem Termin Ihre herausnehmbare Retentionsspange sorgfältig jede Nacht.